Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Strömungsretter in der DLRG

Die Rettung in stark strömenden Gewässer, Wildwasser oder Hochwasser erfordert eine spezielle Ausbildung und zudem auch eine spezielle Schutzausrüstung, die vor den besonderen Gefahren in diesen Gewässern schützt. Insbesondere auch aufgrund der besonderen Gefahren ist die Arbeit im Team erforderlich.

Die Ausbildungen erfordern entsprechende Gewässer, die wir in Brandenburg so gut wie gar nicht vorfinden können. Daher sind hier Teilnahmen an Lehrgängen in anderen Landesverbänden oder auf Bundesebene notwendig.

Aufbauend auf die Strömungsretter-Ausbildung gibt es noch weitere Module für die Aufbauqualifikation: "Seiltechnik", "Wildwasser", "Rafting", "Canyoning" und "Absturzsicherung".

Wenn Du als Rettungsschwimmer in der Strömungsrettung mitmachen möchtest, dann wende Dich bitte direkt an den Referatsleiter Wasserrettung oder suche den Kontakt über die örtliche Gliederung.

Weitere Informationen findest Du auch auf der Webseite des Bundesverbandes.

 

 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing