Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Ab hier geht's RUND

Hast Du bei Übungen in einem Erste-Hilfe- (EH) oder Sanitätskurses (San) schon mal den Kontakt mit Mimen der Realistischen Unfalldarstellung (RUD) gehabt? Oder waren es Statisten der Realistischen Notfalldarstellung (RND)? Wurden sie vorbereitet von Schminkern oder Realistikern? Hieß die Truppe vielleicht „Maske“?

Alle diese Themenbereiche und noch ein wenig darüber hinaus, fassen wir in der DLRG mit einem Begriff zusammen

Realistische Unfall- und Notfall-Darstellung (kurz: RUND)

 

Grundsätzlich RUNDen wir jede sanitätsdienstliche Aus- und Weiterbildung im Rahmen von Lehrveranstaltungen und Übungen ab. Von den Lebensrettenden Sofortmaßnahmen bis zu Schulungen für Leitende Notärzte, organisationsübergreifende Katastrophenschutzübungen und öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen für Alt und Jung.

Unser Aufgabengebiet umfasst die

Begleitung und Beratung bei der Übungsvorbereitung

Darstellung von unverletzten, leicht- und schwerverletzten Personen

Schminkung der Verletzungen

Auswahl geeigneter Übungsräume

Szenariengestalltung nach Notwendigkeit

Unauffällige Steuerung des Übungsablaufes

Auswertung aus Blickwinkel des Betroffenen

RUNDherum alles was ihr Euch so vorstellen könnt und noch mehr, da unser Erfahrungsschatz ständig wächst. Wie sieht es mit Deinem aus? Gelingt Dir oft der Blick über den Tellerand hinaus?

Bei uns kein Problem! Als künftige Mime, Ausbilder oder Übungsleiter - nimm einfach Kontakt mit einer Gruppe in Deiner Nähe auf oder wende Dich an die Beauftragten für RUND im Landesverband.

 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing