Voraussetzung für die Ausbildung (in den Gliederungen)

RS-Silber und Erste Hilfe Ausbildung nicht älter als zwei Jahre

Ausbildungsmodule

Modul 1: Assistentenausbildung 30 LE (2 WE)
Erprobungs- und Vertiefungsphase in den Gliederungen 10 bis 20 LE
Modul 2: Gemeinsamer Grundausbildungsblock 30 LE (2 WE)
Modul 3: Fachausbildung Schwimmen 15 LE (1 WE)
Erprobungs- und Vertiefungsphase in den Gliederungen 10 bis 20 LE
Modul 4: Fachausbildung Rettungsschwimmen 15 LE (1 WE)
Erprobungs- und Vertiefungsphase in den Gliederungen 10 bis 20 LE
Modul 5: Prüfungen der Fachausbildungen 15 LE (1 WE)
Modul 6: Fort- und Weiterbildung aller Lizenzinhaber 15 LE (1 WE)

Durch Abschluss der Module 1-5 (125 LE) erwirbt der Teilnehmer die Qualifikationen:

  • Assistenten S/RS
  • Gemeinsamer Grundausbildungsblock
  • Ausbilder Schwimmen
  • Ausbilder Rettungsschwimmen
  • Lehrschein der DLRG

Die DOSB-Lizenz Trainer C Breitensport "Rettungsschwimmen" kann per Antrag auf Ausstellung über den LV an das Präsidium erworben werden. Voraussetzung dazu ist ein gültiger Lehrschein der DLRG.