Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Voraussetzung für die Ausbildung (in den Gliederungen)

Rettungsschwimmer Silber und Erste-Hilfe-Ausbildung nicht älter als zwei Jahre

Ausbildungsmodule

Modul 1: Assistentenausbildung30 LE (2 WE)
Erprobungs- und Vertiefungsphase in den Gliederungen10 bis 20 LE
Modul 2: Gemeinsamer Grundausbildungsblock30 LE (2 WE)
Modul 3: Fachausbildung Schwimmen15 LE (1 WE)
Erprobungs- und Vertiefungsphase in den Gliederungen10 bis 20 LE
Modul 4: Fachausbildung Rettungsschwimmen15 LE (1 WE)
Erprobungs- und Vertiefungsphase in den Gliederungen10 bis 20 LE
Modul 5: Prüfungen der Fachausbildungen15 LE (1 WE)
Modul 6: Fort- und Weiterbildung aller Lizenzinhaber15 LE (1 WE)

Durch Abschluss der Module 1-5 (125 LE) erwirbt der Teilnehmer die Qualifikationen:

  • Assistenten S/RS
  • Gemeinsamer Grundausbildungsblock
  • Ausbilder Schwimmen
  • Ausbilder Rettungsschwimmen
  • Lehrschein der DLRG

Die DOSB-Lizenz Trainer C Breitensport "Rettungsschwimmen" kann per Antrag auf Ausstellung über den LV an das Präsidium erworben werden. Voraussetzung dazu ist ein gültiger Lehrschein der DLRG.

­


 

Ausbildungsassistent Schwimmen

- Methodik des Schwimmunterrichts 5 LE
Unterrichtsplanung und Organisation 3 LE
Bewegungslehre und Technik des Schwimmens 5 LE
Praktische Ausbildung (Erprobung) 15 LE
Prüfungen (DPO) 2 LE

Ausbildungsassistent Rettungsschwimmen

- Didaktische Grundlagen des Rettungsschwimmens 5 LE
- Bewegungslehre und Tauchen, praktische Ausbildung 12 LE
- Wiederbelebung, Hilfeleistung am und im Wasser 5 LE
- Leistungssteigerung 5 LE
- Rettungsschwimmprüfung 3 LE

Gemeinsamer Grundausbildungsblock

Didaktisch / Methodische Grundlagen  
- Grundlagen des Lernens 2 LE
- Unterrichtsplanung 6 LE
- Motivation 2 LE
- Rhetorik 2 LE
- Übungen zur praktischen Umsetzung 3 LE
   
Personen- und vereinsbezogener Bereich  
- Satzung 2 LE
- Rechtliche Grundlagen 1 LE
- Die Prüfungsordnungen 1 LE
- Verwaltung 1 LE
- Humanität und Sport 4 LE
- Versicherung 1 LE
- Führung 5 LE

Fachausbildung Schwimmen

- Didaktisch / Methodische Fachkenntnisse 6 LE
- Personen- und vereinsbezogene Fachkenntnisse 4 LE
- Bewegungs- und sportbezogener Bereich 3 LE
- Lebensalter bezogener Bereich 2 LE

Fachausbildung Rettungsschwimmen

- Didaktisch / Methodische Fachkenntnisse 9 LE
- Personen- und vereinsbezogene Fachkenntnisse 11 LE
- Bewegungs- und sportbezogener Bereich 2 LE
- Lebensalter bezogener Bereich 8 LE

Prüfungen der Fachausbildung

- Kurzvorträge (Schulungsraum) 6 LE
- Lehrproben (Schwimmbad) 7 LE
- Prüfung Fragebogen 2 LE

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing