Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Ausbildung, Medizin

Eine RUNDE Sache trotz COVID 19

Veröffentlicht: Sonntag, 11.10.2020
Autor: Thorsten Voelz

RUND-Grundlehrgang

Vom 10. bis zum 12. Oktober 2020 führte die Leitung der Realistischen Unfall- und Notfalldarstellung (RUND) des LV Brandenburg einen RUND-Grundlehrgang für zukünftige RUND-Helfer durch.

Aufgrund der aktuelle COVID 19-Situation musste die Lehrgangsleitung den Lehrgang an das Hygienekonzept der DLRG anpassen. Trotz der Anpassung konnten die praktischen Teile des Lehrganges umgesetzt werden, ohne dass die Teilnehmer des Lehrganges auf fachliche oder praktische Inhalte verzichten mussten. Den Teilnehmern des Lehrgangs wurden die Grundlagen für die Realistische Unfall- und Notfalldarstellung in der Theorie und Praxis vermittelt.

Die Teilnehmer sind nach Abschluss des Lehrgangs in der Lage, bei Fortbildungen, Einsatzübungen oder praktischen Prüfungen Unfall- oder Notfalldarstellungen durchzuführen. 

Wir freuen uns, dass wir nach Abschluss des RUND-Grundlehrgangs sieben neue RUND-Helfer in der RUND des LV Brandenburg begrüßen dürfen.

Wir wünschen allen Lehrgangsabsolventen viel Freude bei der Umsetzung der Realistischen Unfall- und Notfalldarstellung in ihren Ortsgruppen und im Landesverband Brandenburg.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing