06.12.2017 Mittwoch DLRG erhält 2 Landesleistungsstützpunk Rettungssport

Wir freuen uns, dass wir neben unseren bestehenden LLSt. „Luckenwalde“, der national und international hervorragende Leitungen und Ergebnisse, bei Welt- und Europameisterschaften zu verzeichnen hat, jetzt mit einem zweiten Stützpunk an diese erfolgreiche Arbeit anknüpfen können.

Mit dem KV LOS in Fürstenwalde werden wir einen zweiten Landesstützpunkten bekommen, der in den letzten Jahren schon sehr gute Arbeit geleistet hat.

Landesstützpunkte werden nur in den Olympischen Sportarten und in den World Games Sportarten anerkannt und gefördert. Die Vergabe und Anerkennung erfolgt gemeinsam durch den Landessportbund Brandenburg und das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg.

Der Landesvorstand freut sich über diese Ehre und Auszeichnung und wünscht allen Kameradinnen und Kameraden für die Zukunft viel Erfolg und auch immer das Quäntchen Glück!

Kategorie(n)
Gliederungen

Von: Jens Serbser

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Jens Serbser:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden