*** Wichtiger Hinweis! ***

Die Lehrgänge/Termine der Gliederungen sind auf den jeweiligen Webseiten der Gliederungen zu finden.

Bei entsprechendem Interesse bitte direkt mit den Gliederungen in Kontakt treten. 

Sofern erforderlich können die Ansprechpartner bzw. die Webseiten-Adressen über unsere Geschäftsstelle erfragt werden.

RUND-Grundkurs (Nr.: A19-351-1)

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
Interessierte im Bereich Medizin/RUND, die in der Ausbildung als Verletztendarsteller (Mime) oder Schminker auch einmal die andere Seite einer Hilfeleistung kennenlernen möchten.
Voraussetzungen
  • Mindestalter 14 Jahre, DLRG Mitgliedschaft, gültige/s Erste Hilfe-Ausbildung oder Erste Hilfe-Training
  • Mindestalter 14 Jahre, DLRG Mitgliedschaft, gültige/s Erste Hilfe-Ausbildung oder Erste Hilfe-Training
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
Ausbildung und Themen gemäß der Ausbildungsvorschrift (AV) 5.
  • schauspielerische Darstellung (Mimen)
  • Erkrankungs- und Verletzungsmuster
  • schminkerische Grundlagen von Erkrankungen bzw. Verletzungen
  • üben von kostruktiver Kritik durch den Mimen
  • Gefahren des Mimens
Ziele
Mit dem Grundkurs erfolgt der Einstieg in die Realistische Unfall- und Notfall-Darstellung. Dieser ist für die Teilnahme als Mime bei Erste Hilfe-Ausbildungen und kleineren Übungen notwendig.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 351 - RUND-Grundkurs
Veranstalter
LV Brandenburg
Fachbereich
San/EH
Veranstaltungsort
Freiwillige Feuerwehr Falkensee: Schönwalder Str. 14, 14612 Falkensee
Leitung
RUND Leiterin Dagmar Horn
Referent(en)
Thorsten Voelz
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 12.10. - So, 13.10.19 09:00 - 18:00 (Freiwillige Feuerwehr Falkensee: Schönwalder Str. 14, 14612 Falkensee)
Teilnehmerzahl
Min: 7, Max: 15
Gebühren
  • 60,00 Euro - pro Teilnehmer/WE (für Lehrgangsmaterial und Verpflegung)
  • 80,00 Euro - Teilnehmer außerhalb DLRG Brandenburg
Sonstiges
Eine spezielle Prüfungsleistung muss nicht erbracht werden. Der Lehrgang findet an einem Wochenende statt und teilt sich in theoretische und praktische Elemente mit gesamt ca. 16 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten).
Mitzubringen sind
alte Kleidung, die auch zerschnitten werden kann,
Ersatzkleidung,
Waschzeug
Handtücher und Wechselkleidung wären von Vorteil
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
Do, 12.09.2019