*** Wichtiger Hinweis! ***

Die Lehrgänge/Termine der Gliederungen sind auf den jeweiligen Webseiten der Gliederungen zu finden.

Bei entsprechendem Interesse bitte direkt mit den Gliederungen in Kontakt treten. 

Sofern erforderlich können die Ansprechpartner bzw. die Webseiten-Adressen über unsere Geschäftsstelle erfragt werden.

Erste Hilfe Ausbilder Lehrgang (Nr.: A19-381-1)

Pädagogische Lehrkräfteausbildung nach PO 371 und Fachlehrgang EH Ausbilder 381

Dieser Lehrgang hat bereits begonnen!

Zielgruppe
DLRG Mitglieder, die als Erste Hilfe Ausbilder tätig werden wollen.
Die Ausbildung zum Erste-Hilfe Ausbilder ist die Voraussetzung zur verantwortlichen Leitung und Durchführung von Lehrgängen im Bereich der Ersten Hilfe gemäß Vorgaben der Qualitätssicherungsstelle Erste Hilfe für die gesetzlichen Unfallversicherungen (BG-QSEH) und verschiedener Behörden im Wirkungsbereich der DLRG.
Voraussetzungen
  • Mitgliedschaft in der DLRG Mindestalter 18 Jahre Befürwortung der entsendenden Gliederung (nicht älter als 6 Monate) eine Hospitation bei einer Ersten Hilfe-Ausbildung ( 4 UE) eine Assistenz bei einer Ersten Hilfe-Ausbildung (5 UE) mind. Sanitätslehrgang B * Unter einer Hospitation ist die begleitende Teilnahme durch einen angehenden Ausbilder (Hospitant) an einer Ausbildung zu verstehen. Die Hospitation soll in Vorbereitung auf entsprechende Fachausbildungen (Pädagogik, Ausbilder-Lehrgang) absolviert werden. Der Hospitant sollte über ein beobachtendes Lernen hinaus auch an die Theorie und Praxis einer Ausbildung durch den Mentor/Ausbilder herangeführt werden. Darüber hinaus ist er auch in die Vor- und Nachbereitungen eines Lehrgangs/Ausbildung mit einzubeziehen. * Unter einer Assistenz ist die Übernahme von theoretischen und praktischen Anteilen in einer Ausbildung (bis hin zur Durchführung einer kompletten Ausbildung) sowie die Vor-und Nachbereitungn durch einen angehenden Ausbilder unter der Aufsicht und Beurteilung eines Mentors/Ausbilders zu verstehen. Die Assistenz sollte erst nach Absolvierung eines ausreichend großen Teils der entsprechenden Fachausbildungen (Pädagogik, Ausbilder-Lehrgang) durchgeführt werden. ~ Die Nachweise (Kopie/PDF) sind zum Meldeschluss vollständig in der Geschäftsstelle des Landesverbandes einzureichen. ~
  • Mitgliedschaft in der DLRG Mindestalter 18 Jahre Befürwortung der entsendenden Gliederung (nicht älter als 6 Monate) eine Hospitation bei einer Ersten Hilfe-Ausbildung ( 4 UE) eine Assistenz bei einer Ersten Hilfe-Ausbildung (5 UE) mind. Sanitätslehrgang B * Unter einer Hospitation ist die begleitende Teilnahme durch einen angehenden Ausbilder (Hospitant) an einer Ausbildung zu verstehen. Die Hospitation soll in Vorbereitung auf entsprechende Fachausbildungen (Pädagogik, Ausbilder-Lehrgang) absolviert werden. Der Hospitant sollte über ein beobachtendes Lernen hinaus auch an die Theorie und Praxis einer Ausbildung durch den Mentor/Ausbilder herangeführt werden. Darüber hinaus ist er auch in die Vor- und Nachbereitungen eines Lehrgangs/Ausbildung mit einzubeziehen. * Unter einer Assistenz ist die Übernahme von theoretischen und praktischen Anteilen in einer Ausbildung (bis hin zur Durchführung einer kompletten Ausbildung) sowie die Vor-und Nachbereitungn durch einen angehenden Ausbilder unter der Aufsicht und Beurteilung eines Mentors/Ausbilders zu verstehen. Die Assistenz sollte erst nach Absolvierung eines ausreichend großen Teils der entsprechenden Fachausbildungen (Pädagogik, Ausbilder-Lehrgang) durchgeführt werden. ~ Die Nachweise (Kopie/PDF) sind zum Meldeschluss vollständig in der Geschäftsstelle des Landesverbandes einzureichen. ~
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
Die Ausbildung untereielt sich in:
  • Einweisung in die Lehrunterlagen (gültige AV 1 und AV 3)
  • Organistaion und Durchführung von Aus- und Fortbildungen in der Ersten Hilfe innerhalb der DLRG
Ziele
Kurse zur Ersten Hilfe (EH Lehrgang und EH Training) eigenständig im Auftrag der Gliederung durchzuführen.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 381 - Erste Hilfe-Ausbilder
Veranstalter
LV Brandenburg
Fachbereich
San/EH
Veranstaltungsort
DLRG LV Brandenburg e.V. / Seminarraum : Olympischer Weg 3a (Haus der Vereine), 14471 Potsdam
Leitung
Lehrbeauftragte Antje Keßner
Referent(en)
Gunther Keßner; Florian Kuhs
Termin(e)
4 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 12.10. - So, 13.10.19 09:00 - 18:00 (DLRG LV Brandenburg e.V. / Seminarraum : Olympischer Weg 3a (Haus der Vereine), 14471 Potsdam)
  • Sa, 26.10. - So, 27.10.19 09:00 - 18:00 (DLRG LV Brandenburg e.V. / Seminarraum : Olympischer Weg 3a (Haus der Vereine), 14471 Potsdam)
  • Sa, 09.11. - So, 10.11.19 09:00 - 18:00 (DLRG LV Brandenburg e.V. / Seminarraum : Olympischer Weg 3a (Haus der Vereine), 14471 Potsdam)
  • Sa, 14.12. - So, 15.12.19 09:00 - 17:00 (DLRG LV Brandenburg e.V. / Seminarraum : Olympischer Weg 3a (Haus der Vereine), 14471 Potsdam)
Teilnehmerzahl
Min: 8, Max: 15
Gebühren
  • 160,00 Euro - pro Teilnehmer/alle drei Teile inkl. Verpflegung
  • 180,00 Euro - Teilnehmer außerhalb DLRG Brandenburg (ggf. direkt anfragen)
Sonstiges
Der Lehrgang verläuft laut PO DLRG 371 und 381 über 60 LE.
Der Lehrgang ist als Ausbildung für Lehrkräfte Erste Hilfe bei der BG Qualitätssicherungsstelle Erste Hilfe registriert.

Eine Übernachtungsmöglichkeit muss selbständig organisiert werden.
Mitzubringen sind
Die AV 1 ist mitzubringen!
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
So, 01.09.2019